Pergolesi: Stabat Mater, Ensemble Resonanz & Riccardo Minasi

Pergolesi: Stabat Mater Ensemble Resonanz & Riccardo Minasi

Optionen zu Pergolesi: Stabat Mater

PreisAnzahl 
CD20,00 € 

Informationen

Es ist der Wurf eines Genies, das mit 26 Jahren starb: Das Stabat Mater von Pergolesi gehört zu den Wundern der geistlichen Musik des 18. Jahrhunderts. Riccardo Minasi und die Hamburger Musiker schöpfen aus ihrer Erfahrung als „Resonanzkörper“ für das alte wie für das neue Repertoire und offenbaren die erstaunliche Modernität dieses bewegenden Werks; die Stimmen von Giulia Semenzato und Lucile Richardot finden dabei auf höchst erhabene Art zusammen. Als Nachklang das ergreifende Salve Regina von Joan Rossell, das lange Zeit Pergolesi zugeschrieben wurde.



Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736)
Stabat Mater

Angelo Ragazzi (1680-1750)
Sonata a quattro op. 4 Nr. 1
Imitatio in Salve Regina, Mater Misericordiae

Joan Rossell (1724-1780)
Salve Regina a due voci
(früher G. B. Pergolesi zugeschrieben)


Giulia Semenzato, Sopran
Lucile Richardot, Mezzosopran
Riccardo Minasi, Dirigent
Ensemble Resonanz


Trailer                Hörprobe

Hinweis für Ticketkäufe

Für die Buchung von Rollstuhlplätzen, Einzelplätzen oder ermäßigten Tickets wenden Sie sich bitte persönlich an uns: +49 561 350 296 280.


Bitte beachten Sie folgende Informationen

Um einen zügigen Einlass zu gewährleisten, treffen Sie bitte rechtzeitig ein und halten Sie zusätzlich zu Ihrem Ticket und einem gültigen Ausweisdokument eines der folgenden Dokumente bereit:

- Nachweis über einen negativen Coronavirus-Test (Antigenschnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden)

- Coronavirus-Impfnachweis

- Nachweis über Ihre Genesung von Covid-19

Unabhängig hiervon dürfen Personen mit Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion die Vorstellung nicht besuchen. Es gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

Wir sind dazu verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Besucher:innen aufzunehmen.

Grundlage der Einlass- und Hygieneregeln ist die Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung.