20.-22.06.19
Tickets resonanzraum Festival - Festivalpass,  in Hamburg
ensemble resonanz

Tickets für resonanzraum Festival - Festivalpass 20.-22.06.19 in Hamburg, resonanzraum St. Pauli

Donnerstag 20.-22.06.19
Einlass: jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn, Beginn: -
resonanzraum St. Pauli, Bunker Feldstraße – Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Tickets zu resonanzraum Festival - Festivalpass Hamburg

PreiskategoriePreisAnzahl 
Normalpreis 64,00 € 

Informationen


resonanzraum Festival 2019 

vom 20.-22. Juni.


Die zweite Ausgabe des resonanzraum Festivals geht barfuß auf die Suche nach der blauen Blume. Und stößt auf Lieder, die in Dingen schlafen. 

Sinne und Formen sind offen: von romantischen Waldgesprächen, Liebes-Briefen ins Ungewisse über elektronische Libellen zu analogem Techno.


Der Festivalpass berechtigt zum Eintritt zu allen Veranstaltungen des resonanzraum Festivals.




Programm:

 

Donnerstag 20. Juni

19 Uhr – »waldgespräche« mit Christina Landshammer

Waldgespräche, barfuß und Erleuchtungen mit Nachtigall. Auf der Lichtung hebt die Welt an zu singen. Mit der Sopranistin Christina Landshamer und dem Ensemble Resonanz.


22 Uhr – »dragonflies with birds and snake« feat. Felix Kubin

Ein flackernder Hardcore-Naturfilm des Künstlers Wolfgang Lehmann zerstäubt die Sinne, neu vertont von Felix Kubin. Danach: Glühwürmer auf Eis.



Freitag 21. Juni

18 Uhr – »menele« – vinyl talk mit Jan Plewka und Sebastian Reier

Jan Plewka, Sebastian Reier und Horatiu Serbanescu hören Platten und reden. Von rumänischem Menele über Märchen, Mythen und Lieder zu nackten Seelen im Pop.


21 Uhr – »juliette letters« feat. Jan Plewka

Mondbeglänzte Briefe ins Unbekannte, gesungen von Jan Plewka, begleitet vom Ensemble Resonanz.


22 Uhr – »late night set« mit Horatiu Serbanescu

Hymnen an Nacht und Melodie: Der Elektronik-Künstler Horatiu Serbanescu nimmt uns mit in seine transsilvanische Garage. Danach: Tanz zu bulgarischem Techno im Neunachteltakt.

 

 

Samstag 22. Juni

11 Uhr – »lieder – salon« mit Christina Landshamer

Und meine Seele spannte / weit ihre Flügel aus... Christina Landshamer singt romantische Lieder, wir trinken schwarzen Kaffee.

Danach: Ein Salongespräch über aktuelle politische Bezüge zum »Romantischen« und was davon geblieben ist.


20:30 Uhr – »alltagspoesie« feat. Paul Frick

Ein URBAN STRING im resonanzraum Festival goes Uebel& Gefährlich. Mit Live-Elektronik, analogem Techno und Kompositionen von Paul Frick im Spiegel der Romantik.


22:30 Uhr – »wider die entzauberung« Festival-Party

Rausch bis zur Götterdämmerung.
Mit Paul Frick, Felix Kubin, Sebastian Reier aka Booty Carrell u.m.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren