29.08.19
Tickets Falling Matters, Gravity Listening Sessions in Hamburg
Victoria Hauke & Andi Otto

Tickets für Falling Matters Gravity Listening Sessions 29.08.19 in Hamburg, resonanzraum St. Pauli

Donnerstag 29.08.19
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
resonanzraum St. Pauli, Bunker Feldstraße – Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Tickets zu Falling Matters Hamburg


Informationen

Tanzperformance von und mit: Victoria Hauke(Choreographie); Andi Otto (Komposition); Ümit Yesilmen (Tanz); Lotta Timm (Tanz); Robin Rohrmann (Tanz); Manuel Chittka (Perkussion, Elektronik).

 

Falling Matters ist das Ergebnis eines ausgiebigen Forschungsprozesses zwischen der Choreographin Victoria Hauke und dem Komponisten Andi Otto. Ihre Arbeit kreiste immer wieder um die Frage: Folgt der Tanz der Musik oder begleitet Musik den Tanz? Diese künstlerische Frage nach der Henne und dem Ei löst sich in Falling Matters in einem tanzend bespielten, elektronisch resonierenden Zwischenraum auf, wenn die bewegten Körper auf speziell für diesen Zweck angefertigten Bodeninstrumenten Musik erzeugen. Die Komposition wird nur dann hörbar, wenn ein Körper fällt. Schwerkraft wird zu Klang. We are falling matters.

In zyklisch strukturierten Gravity Listening Sessions führen die Künstler das minimale Bewegungs- und Klangmaterial in immer wieder neue Formen, feiern die Idee des Fallens und das Prinzip der Regeneration in immer neuen Loop. It‘s the falling that matters.

Hinweis für Ticketkäufe

Für die Buchung von Rollstuhlplätzen, Einzelplätzen oder ermäßigten Tickets wenden Sie sich bitte persönlich an uns: +49 561 350 296 280.


Bitte beachten Sie folgende Informationen

Um einen zügigen Einlass zu gewährleisten, treffen Sie bitte rechtzeitig ein und halten Sie zusätzlich zu Ihrem Ticket und einem gültigen Ausweisdokument eines der folgenden Dokumente bereit:

- Nachweis über einen negativen Coronavirus-Test (Antigenschnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden)

- Coronavirus-Impfnachweis

- Nachweis über Ihre Genesung von Covid-19

Unabhängig hiervon dürfen Personen mit Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion die Vorstellung nicht besuchen. Es gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

Wir sind dazu verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Besucher:innen aufzunehmen.

Grundlage der Einlass- und Hygieneregeln ist die Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung.